Link verschicken   Drucken
 

Tour nach Bielefeld (07.06.2017)

Der jährliche Ausflug der Frauengruppe des Kleingartenvereins „Am Oelpfad Holzwickede“ ging in diesem Jahr nach Bielefeld. 10 Damen + der jüngste Nachwuchs, Stefania (8 Jahre), machten sich am 6. Juni vormittags per Bahn auf den Weg nach Ostwestfalen.

In Bielefeld angekommen, ging es geradewegs ins Brauhaus „Johann Albrecht“ in die Bielefelder Altstadt und während es draußen Bindfäden regnete, saß „frau“ im Trockenen und ließ es sich bei Schweinshaxen und Braumeisterschnitzeln gut gehen. Gut gestärkt bummelten die Damen anschließend durch die Altstadt und nahmen den Anstieg zur Sparrenburg in Angriff, um von dieser schönen Festungsanlage die Aussicht über Bielefeld zu genießen. Petrus hatte mittlerweile ein Einsehen und die Sonne lugte durch die Wolkendecke.

Dann ging es weiter zum eigentlichem Ziel der Reise: Besuch der Dr. Oetker Welt auf dem Firmengelände des Familienunternehmens. Während der zweistündigen Führung wurden in der Markenausstellung mehr als 125 Jahre Produktions- und Werbegeschichte des Unternehmens vorgestellt. Die Gruppe spazierte durch überdimensionale Verpackungen, pflückte Rezeptkreationen auf der „Rezeptwiese“ und entdeckte, in wie vielen Ländern die Marke Dr. Oetker zu Hause ist. Am „Puddingwunder“ konnte Pudding zum Probieren frisch angerührt werden und auch die anschließende Verkostung von Dr. Oetker Produkten im Bistro war ein Genuss für alle.

Satt und müde, jedoch mit vielen Eindrücken trat die Gruppe (nun gut zu erkennen an den Dr.-Oetker Tragetaschen mit Kostproben) dann den Heimweg an und es waren sich alle einig: Es war mal wieder ein sehr schöner Tag!

 

Christine Ledwon

[alle Schnappschüsse anzeigen]