Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ Holzwickede

17.03.2019

 

 

Am Samstag dem 16.03.2019 trafen sich die Mitglieder des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung um 18 Uhr in ihrem Vereinsheim.

Die Schwerpunkte der Versammlung lagen neben der Wahl des Kassierers und eines Ersatzkassenprüfers auf der Ehrung langjähriger Vereinmitglieder, dem Haushaltsplan und Veranstaltungsterminen für 2019.

Zu Beginn der Versammlung konnte Horst Beer, der Vorsitzende des Vereins, den Vorsitzenden des Bezirksverbandes Hamm – Kreis Unna der Kleingärtner, Rolf König, begrüßen.

In seinem anschließenden Geschäftsbericht erinnerte er dann an einige wichtige Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres. So unter anderem daran, dass im Berichtszeitraum 10 Gärten den Besitzer gewechselt haben und unter den neuen Pächtern zwei Syrische Familien aufgenommen werden konnten. Im Platz an der großen Eiche wurde eine Gruppe mit so genannten Vogelschutzgehölzen gepflanzt. Der 11. Gewinn der „Roten Azalee“ war genau so erfreulich, wie die Zusage der Gemeinde Holzwickede den Kleingartenverein zukünftig jährlich mit einem Zuschuss von 500 € zu unterstützen. Das soll ein Zeichen der Anerkennung für das vom Kleingartenverein geleistete Engagement im Bereich „Naturschutz“ und „Naherholungsgebiet“ in Holzwickede sein. Bei der Gemeinschaftsarbeit wurde für Frauen eine spezielle Arbeitsgruppe geschaffen. Veranstaltet wurden das Himmelfahrts-Vatertagsfest, das Herbstfest, die Nikolaus- und Silvesterfeier. Außerdem wurde die große Abschlussveranstaltung zur „Roten Azalee“ in der Rausingerhalle organisiert.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Andreas und Marion Duwe, Rolf-Otto und Marlies Schäfer und Fred Kremer geehrt. (Waren außer M. Duwe alle verhindert)

Den Kassierer, Hermann Volke, zu entlasten viel der Versammlung, nach einem sehr positiven Kassenbericht, nicht schwer. Ebenso seine einstimmige Wiederwahl für die nächsten 4 Jahre. Zur Ersatzkassenprüferin wählte die Versammlung Sonja Monteleone.

Der Haushaltsplan für Reparatur–und Pflegemaßnahmen in der Anlage und an den Gebäuden wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Ganz besonders geehrt wurde Hermann Volke. Die „Goldene Ehrennadel und Urkunde des Landesverbandes, nicht nur für seine 20jährige Tätigkeit als Kassierer im Kleingartenverein „Am Oelpfad“, sondern auch für außergewöhnliche Verdienste um das Kleingartenwesen wurde ihm vom Vorsitzenden des Bezirksverbandes, Rolf König, überreicht.

An Veranstaltungen sind vorgesehen: Himmelfahrt/Vatertagsfeier am 30.05.,

„Gottesdienst im Grünen“ mit der Ev. Kirchengemeinde Holzwickede am 30.06., Oktoberfest am 05.10. und die Nikolausfeier am 07.12.2019.

 

Karl-Heinz Lauer / Presssprecher

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ Holzwickede

Fotoserien zu der Meldung


Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ Holzwickede (17.03.2019)