Link verschicken   Drucken
 

Jahres Hauptversammlung im Kleingartenverein

10.03.2020

Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ Holzwickede

 

Am Samstag dem 07.03.2020 trafen sich die Mitglieder des Kleingartenvereins „Am Oelpfad“ zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung um 18 Uhr in ihrem Vereinsheim.

Die Schwerpunkte der Versammlung lagen neben diversen Wahlen auf der Ehrung langjähriger Vereinmitglieder, dem Haushaltsplan und Veranstaltungsterminen für 2020.

 

Zu Beginn der Versammlung erinnerte Horst Beer, der Vorsitzende des Vereins, In seinem Geschäftsbericht an einige wichtige Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres. So unter anderem daran, dass im Berichtszeitraum 5 Gärten den Besitzer gewechselt haben, an die Brandstiftung der 4 Lauben zum Opfer fielen und den anschließend dadurch verursachten Schaden an der Stromversorgung. Etliche Parzellen waren darauf hin tagelang ohne Strom.

 

Außerdem gab es Sturmschäden an mehreren Bäumen und Einrichtungen in der Anlage. Am Kinderspielplatz und am Gerätehaus wurden umfangreiche Reparaturen durchgeführt.

Der Kassierer Hermann Volke konnte, trotz der ungeplanten Ausgaben durch die negativen Ereignisse, noch einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren. Das führte zu seiner einstimmigen Entlastung.

 

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Fritz und Ruth Herntrich und für 25 jährige

Mitgliedschaft wurden Klaus und Ingrid Schwalbach geehrt.

 

Bei der Wahl der Schriftführerin wurde Christine Ledwon in ihrem Amt bestätigt. Ebenso die Beisitzer Karl-Heinz Lauer, Rene Doert und Alexander Ulmann. Zum Ersatzkassenprüfer wurde Klaus Kappel gewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Der Haushaltsplan für Reparatur, Pflege –und Gestaltungsmaßnahmen in der Anlage und an den Gebäuden wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt.

 

Veranstaltungen:

Teilnahme am Wettbewerb „Rote Azalee 2020

Himmelfahrt/Vatertagsfeier am 21.05.2020, Nikolausfeier 06.12.2020

 

Karl-Heinz Lauer / Pressesprecher     

 

Foto: Vorstand 2020